AGB


Gültigkeit

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Kauf- und Lieferverträge, die über die Webseite der Johannes Lerchner www.modesport.ch abgeschlossen werden. Abweichungen davon sind nur gültig mit der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von Johannes Lerchner www.modesport.ch.

Vertragsabschluss

Der Vertrag zwischen dem Käufer und Johannes Lerchner supershop.ch kommt erst durch die Annahme der Bestellung des Kunden durch Johannes Lerchner www.modesport.ch zustande. Die Bestellung des Käufers erfolgt online auf der Webseite www.modesport.ch von Johannes Lerchner supershop.ch. Lehnt Johannes Lerchner www.modesport.ch nicht innert 72 Stunden die Bestellung ab, gilt diese als akzeptiert.

Lieferung

Die Bestellung wird innerhalb von 1-2 Arbeitstagen bearbeitet. Der Versand innerhalb der Schweiz erfolgt mit der Post. Lieferungen ins Ausland müssen angefragt werden. Der Käufer wird benachrichtigt, falls nicht innerhalb zwei Woche geliefert werden kann. Aus einer Lieferverzögerung können weder Verzugs- noch Schadenersatzansprüche abgeleitet werden.

Preise

Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken, inklusive gesetzliche Mehrwertsteuer. Alle Preisangaben im Internet, d.h. auf der Website supershop.ch, sind unverbindlich. Preisanpassungen und Modelländerungen bleiben vorbehalten und sind ohne vorherige Bekanntmachung und ohne Angabe von Gründen jederzeit möglich. Sollten sich im Laufe einer Auftragsabwicklung Änderungen durch Preisaufschläge, zusätzliche fiskalische Belastungen, Zollerhöhungen oder starke Währungsschwankungen ergeben, so behält sich Johannes Lerchner supershop.ch eine entsprechende Preisanpassung vor.

Versandkosten

Lieferungen innerhalb der Schweiz erfolgen Versankostenfrei per A-Post. Es kann vorkommen das der Versand direkt vom Lieferanten durchgeführt wird, in diesem Fall ist es Möglich das der Versand nicht durch die Post Erfolgt oder per B-Post.

Lieferungen ausserhalb der Schweiz nur auf Anfrage.

Zahlungsarten

Kreditkarten (MasterCard, Visa), PayPal, Twint, Vorauskasse per Banküberweisung.

Rückgaberecht

Es besteht kein Rückgaberecht bei Hygieneartikel (Masken) und Socken.

Alle übrigen Artikel die sie bei unser erworben haben. können ohne Angabe von Gründen innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt auf eigene Kosten retournieren Vorrausseztung ist das die Ware in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand ist und vollständig ist. Diese Umtauschmöglichkeit gilt nicht für solche Artikel, die nach Ihren Spezifikationen angefertigt wurden oder bei Randgrössen.

Haftungsausschluss

Wir machen explizit darauf aufmerksam, dass wir aufgrund unterschiedlicher Rechtssprechung und Interpretationen seitens Kontrollorganen in verschiedenen Ländern keine Garantie für die Gesetzeskonformität unserer Werbetexte übernehmen. Diese sind nach bestem Wissen und Gewissen abgefasst, doch erfolgt die Publikation von Formulierungen ab.

Haftung für technische Probleme

Johannes Lerchner www.modesport.ch lehnt im Rahmen des gesetzlich Zulässigen jegliche Haftung für Schäden ab, welche aus vorübergehenden oder dauernden technischen Problemen und/oder Ausfällen im Betrieb mit ihrer Webseite, dem E-Mail-Verkehr oder sonstigen technischen Einrichtungen entstehen. Insbesondere wird jegliche Haftung für Unterbrüche in der Übermittlung, Datenverlust, Sicherheitsmängel, etc. abgelehnt. Im Rahmen von unsachgemässem Vorgehen und Missachtung der Risiken seitens des Kunden oder Dritter, unsachgemässer Beanspruchung und/oder ungeeigneter Betriebsmittel des Kunden oder Dritter, höherer Gewalt, Umgebungseinflüssen, Eingriffen des Käufers oder Störungen durch Dritte, Befall durch schädliche Programme wie Viren, etc. haftet Johannes Lerchner supershop.ch auch nicht für grobe Fahrlässigkeit und/oder Absicht.

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, oder sollten sie eine Regelungslücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen.

Gerichtsstand

Es gelten die Bestimmungen des materiellen Schweizerischen Rechts, insbesondere des Schweizerischen Obligationenrechts. Gerichtsstand ist in der Schweiz, in Baden.